Alexander Semisorow

(blau) DM 2013/14 Freistil 2.DM 2015 -65kg

Alexander Semisorow

Stefan Käppeler

(rot) 3.Deutscher Meister der Männer 2014+2016 Freistil -70 kg

Stefan Käppeler

Jan Rotter

(rot)Deutscher Vizemeister 2013 -74kg,3.DM 2014 -75kg (Griech.-röm. Stil)

Jan Rotter

Annika Wendle

VizeEM Kad2012;3.EM Jun 2016 DM Jun 2015/16

Annika Wendle

Manuel Wolfer

(blau) DM 2015+2016 -61kg, 2.DM Männer 55kg 2013,3.DM 2014(Freistil)

Manuel Wolfer

Elena Brugger

Europameisterin 2016 Jun.-51kg, 3.DM Frauen 2016-58kg

 Elena Brugger

Nadine Weinauge

(blau) Deutsche Meisterin (Frauen) 2014*2015 -63 kg

Nadine Weinauge

Oliver Hassler

(rot) Vizeweltmeister,Deutsche Meister 2014 - 98 kg (Gr.-röm. Stil)

Oliver Hassler

Florian Neumaier

(blau) Deutscher Meister 2013+2016 - 74kg,Deutscher Vizemeister 2014 -75kg (Griech.-röm.Stil)

Florian Neumaier

DRB-Teams für Junioren-Europameisterschaften nominiert

Am 27. Juni werden in Dortmund die Europameisterschaften der Junioren angepfiffen. Bis zum 2. Juli steht die Helmut-Körnig-Halle im Westfalenpark, im Zeichen des Ringkampfsports.
An den ersten beiden Tagen treten die Freistilspezialisten auf die Matten, danach folgen die Ringerdamen, während die Griechisch-Römisch-Ringer am Samstag und Sonntag, den letzten, beiden Kampftagen ihren Stempel aufdrücken.
Elena Bruggerneu  Annika2neu
li: Elena Brugger -55kg (TuS Adelhausen) und Annika Wendle -51kg (ASV Altenheim) sind für den DRB am Start
Der SBRV wünscht viel Erfolg!  - hier weiterlesen -

Geschäftsstelle zwei Tage geschlossen

Logo2Werte Sportfreunde, bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle des Südbadischen Ringerverbandes am Montag, den 26. Juni und Dienstag, den 27. Juni geschlossen ist.

German Masters, die Deutsche Meisterschaft der Veteranen in Waldkirch

In Waldkirch fanden an diesem Wochenende die German Masters 2017 statt und die RG Waldkirch-Kollnau erwies sich einmal mehr als hervorragender Gastgeber.  A. Boczek, M. Lauer und T. Summ gelingt der Doppelpack. Sie starteten (wie manch andere Sportler) in beiden Stilarten - doch ihnen gelang es, in beiden Stilarten Deutscher Meister der Veteranen zu werden. 273 Ringer zwischen 35 und 60 Jahren aus 97 Vereinen aus ganz Deutschland standen insgesamt auf der Matte. In der Vereinswertung belegte der Magdeburger SV90 den ersten Platz. Der KSV Taisersdorf kommt als bester südbadischer Verein auf einen starken 4. Platz. Waldkirchs Oberbürgermeister Roman Götzmann, Klaus Riesterer (DRB/SBRV) und August Weber, Vorsitzender der RG Waldkirch-Kollnau eröffneten die Veranstaltung.
Veteranen
Wer glaubt, dass die German Masters eine langweilige Veranstaltung alter Männer ist, der täuscht sich gewaltig und wurde an diesem Wochenende eines Besseren belehrt. 200 Kämpfe wurden am Freitag im griechisch-römischen Stil bei gefühlten 35 °C in der Halle durchgeführt und am Samstag im Freistil waren es sogar 220 Kämpfe. Die Ringer zwischen 35 und 60 Jahren zeigten, wieviel Leidenschaft und Energie noch in ihnen steckt.

Weiterlesen...

Südbadens silberner Tag in Zagreb

marc1Marc Fischer (69kg,links im Bild) von der Ringergemeinschaft Lahr und Patrick Neumaier (85kg) vom KSV Hofstetten wurden von Maik Bullmann für ein internationales Turnier der Kadetten in Zagreb / Kroatien nominiert. M. Fischer fegte mit vier Schultersiegen und einem technisch überhöhten Punktesieg ebenso souverän alle Gegner von der Matte wie auch P. Neumaier. Beide Ringer mussten sich dann leider nur in den Finals geschlagen geben. Doch für Beide sind die internationalen Silbermedaillen ein großer Erfolg. Der SBRV gratuliert Marc und Patrick herzlich.