Logo5

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Erfolgreiches DRB Kaderturnier der Kadetten Gr.-röm. Stil in Bindlach

Der SBRV nahm mit 13 Ringern beim Kaderturnier in Bindlach teil. Dabei wurde Max Glok über den DRB vom Bundestrainer Maik Bullmann eingeladen. Im Vorfeld des Wettkampfes fand ein vom Bundestrainer geleitetes Nachwuchs Trainings-Camp statt.

Zu diesem wurden noch fünf weitere SBRV-Sportler angemeldet. Beim Turnier konnten sich fünf Athleten mit einem Platz auf dem Treppchen in den Fokus Bullmanns vorkämpfen. Alexander Truschakov (71 kg, ASV Vörstetten) und Alexander Remensperger (92 kg, RKG Freiburg 2000) gewannen beide die Bronzemedaille. Nach einer super Turnierleistung errang Nick Allgaier (55 kg, KSV Haslach) Silber. Den Sieg und somit die Goldmedaille verdienten sich nach überzeugenden Kämpfen Georgios Scarpello (51 kg, KSV Tennenbronn) und Max Glok (92 kg, KSV Taisersdorf). Bundestrainer Bullmann wird nach der Analyse des Turniers nun seine Mannschaft für ein Turnier Anfang März nominieren. Das Trainerteam Karl Hug, Michael Schneider, Matthias Brenn und Manuel Krämer war mit der Leistung sehr zufrieden und wird Richtung Deutsche Meisterschaft den weiteren Trainingsaufbau angehen. Als Kampfrichter waren Mike Stahl und Sven Hilser aktiv und leiteten ihre Kämpfe souverän.

Die Teilnehmer: 

Julian Götz, KSV Tennenbronn
Georgios Scarpello KSV Tennenbronn
Lukas Brenn KSV Tennenbronn
Niklas Erke, RG Lahr
Mike Köln, RG Lahr
Christian Hubert RG Lahr
Ilja Krivopljas, RG Lahr
David Ovsjanikov, RG Lahr
Anton Schwarzkopf, ASV Urloffen
Nick Allgaier, KSV Haslach
Alexander Remensperger, RKG Freiburg 2000
Max Glock, KSV Taisersdorf
Alexander Truschakov, ASV Vörstetten

2018 Kaderturnier Bindlach

Drucken E-Mail

Copyright © 2018 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.