Logo5

 

 

Kampfrichter

 

- WIE WIRD MAN KAMPFRICHTER / IN

Du interessierst Dich dafür, Kampfrichter/in zu werden? Hier findest Du alle wichtigen Informationen.


- ADRESSEN DER KAMPFRICHTER / INNEN

Unter der Rubrik Kontakte finden Sie die Adressen aller Kampfrichter aus Südbaden. Ihre Adresse hat sich geändert oder Sie haben den Verein gewechselt? Dann wenden Sie sich bitte umgehend an unsere Geschäftsstelle.


- BLEIBT FAIR

Ohne Kampfrichter kommt das Ringen nicht aus. Ringer und Kampfrichter arbeiten nicht gegeneinander, sondern miteinander. Das heißt natürlich auch, dass beiden Seiten zugestanden wird, nicht frei von Fehlern zu sein. Dem sollte sich jeder bewusst sein und trotz der hohen Emotionen, die wir in vielen Kämpfen erleben, den Unparteiischen stets mit Respekt behandeln. Mit Kritik, Diskussionen oder gar wüsten Beschimpfungen während dem Kampf werden Entscheidungen nicht geändert. Ist das Video-Team eingesetzt, so besteht die Chance auf eine Challenge, ansonsten ist jeder Kampfrichter bzw. jede Kampfrichterin sicherlich nach dem Kampf für ehrliche, faire und sachliche Kritik offen. Die Grundlage für den Ringkampf ist der respektvolle Umgang beider Seiten. Bleibt fair für die schönste Sportart der Welt.  

 

Drucken E-Mail

Copyright © 2018 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.