Logo5

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Weltmeisterschaft der Junioren in der Slowakei

20.09.2018: Eine bärenstarke Silbermedaille und ein großartiger 7. Platz, so lautete das Ergebnis aus südbadischer Sicht bei der WM in Trnava.

Van Meier beendet die Weltmeisterschaft der Junioren auf einem hervorragenden 7. Platz!2018 Junioren WM Van Gemeinsam mit dem jungen Talent aus Urloffen gingen in der Klasse bis 63 kg insgesamt 28 Ringer auf die Matte. Van konnte gegen Harushi SHIMAYA aus Japan mit einem Schultersieg gewinnen. Dann besiegte er den Chinesen Delin WANG in einem packenden Fight mit 9:9. Gegen den späteren Weltmeister Erbol BAKIROV (Kirgisistan) und Hrachya POGHOSYAN aus Armenien musste er eine Niederlage einstecken.

Danach zeigte Ellen Riesterer (50 kg) aus Freiburg ihr ganzes Können und wieviel Energie in ihr steckt, verdient wurde sie Vizeweltmeisterin der Juniorinnen. Ihren ersten drei Kontrahentinnen ließ Ellen nicht den Hauch einer Chance und beförderte sie jeweils auf die Schultern. Lediglich im Halbfinale musste sie beim 6:2 Sieg gegen Zakhsevskaya (KAZ) über die komplette Kampfzeit gehen. Im Finale musste sie sich dann der amtierenden Frauen-Weltmeisterin aus Japan, Yui Susaki stellen. Susaki startete zum ersten Mal bei einem Junioren Turnier, nachdem sie bereits dreimal Kadetten Weltmeisterin wurde und 2017 den Weltmeistertitel bei den Frauen gewann.

Der japanische Superstar hat in ihrer Karriere noch nie gegen eine nicht-japanische Ringerin verloren und auch Ellen musste sich geschlagen geben, doch die Freude über die Silbermedaille überwiegte und das sicherlich auch sehr verdient. 2018 Junioren WM EllenEllen gegenüber dem DRB: „Ich bin einfach glücklich das Finale erreicht zu haben, denn meine Schwester Kim ist extra hergekommen, um mich ringen zu sehen. Ich habe ihr gesagt, ich wollte unbedingt eine Medaille gewinnen, andernfalls hätte sie den ganzen Weg auf sich genommen, um mich weinen zu sehen.“ Der Wunsch ging in Erfüllung.

Der SBRV gratuliert Van und Ellen sehr herzlich und freut sich sehr. Auf diese tollen Ergebnisse dürfen sie beide, doch auch ihre Trainer und Trainingspartner, ihre Familien, ihre Heimatvereine und auch der SBRV sehr stolz sein. Wir sind uns sicher, dass wir von Ellen und von Van noch viele starke Kämpfe erleben werden. Vor Ort konnten unsere Kampfrichter Claudio Bibbo und Bernd Vollmer gratulieren, auch ihnen herzlichen Glückwunsch zu ihrem erfolgreichen Einsatz bei der Weltmeisterschaft der Junioren.

Drucken E-Mail

Copyright © 2018 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.