Logo5

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Grand Prix 2019

24.02.2019: Der AC Ückerath war erneut erfolgreicher Ausrichter vom Grand Prix der Frauen und Kadettinen in Dormagen. Der SBRV ging mit sieben Ringerinnen an den Start. Sportlerinnen u.a. aus Deutschland, Australien, USA, Kasachstan, Italien, Schweden, Nigeria, Kanada, Frankreich und Russland zeigten Ringen auf sehr hohem Niveau.

In der Gewichtsklasse bis 53kg (19 Teilnehmerinnen) starteten Ellen Riesterer, Annika Wendle und Sina Moosmann. Ellen kam auf den starken 5. und Annika auf den sehr guten 7. Platz. Ellen zeigte insbesondere gegen Tiare Ikei aus den USA einen ganz starken Kampf und auch gegen Annika konnte sie sich am Ende nach Punkten mit 4:0 durchsetzen. Annika zeigte ebenfalls eine starke Leistung und gewann gegen Kasachstan und Russland deutlich. Sina Moosmann verlor leider gegen Russland und war damit leider aus dem Turnier ausgeschieden.

Elena Brugger (57kg / 11 Teilnehmerinnen) belegte den 3. Platz und sicherte sich die Bronzemedaille nach Siegen gegen USA und Ungarn. Nadine Weinauge und Johanna Meier gingen in der Gewichtsklasse bis 68kg auf die Matte. Nadine zeigte einen starken Kampf gegen USA, musste sich danach jeweils knapp nach Punkten Olivia Dibacco aus Kanada und Anna Schell geschlagen geben, ein guter 5. Platz am Ende für Nadine. Johanna Meier fand gegen die spätere 3. Platzierte Anna Schell keine Einstellung und bekam keine weitere Chance mehr, in den Turnierverlauf einzugreifen, Platz 9 für Johanna.

Bei den Kadettinnen startete Sophia Schäfle in der Gewichtsklasse bis 69kg. Mit vier starken Siegen fegte sie ihre Gegnerinnen von der Matte und wurde souverän 1. Herzlichen Glückwunsch zu Gold !  

Drucken E-Mail

Copyright © 2019 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.