Logo5

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

DOSB veröffentlicht Übergangsregeln der Spitzensportverbände

02.05.2020: Die hochdynamische Ausbreitung der Coronavirus-Infektionen hat große Auswirkungen auf den organisierten Sport weltweit. Die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokio sind verschoben auf das Jahr 2021, ebenso die Fußball-Europameisterschaft. Viele Sportveranstaltungen fallen aus, Trainings- und Wettkampfbetrieb in den 90.000 Sportvereinen in Deutschland ist derzeit noch, wenn überhaupt, nur sehr eingeschränkt möglich.

 

Der DOSB und die Landessportbünde sehen jetzt Signale, die die Hoffnung auf eine baldige Wiederaufnahme des Sporttreibens in den Vereinen nähren. Das Angebot an die politischen Verantwortungsträger in Bund und Ländern wird derzeit konkretisiert. Neben 10 DOSB-Leitplanken werden auch angepasste sportartspezifische Übergangs-Regeln der Fachverbände für einen ersten vorsichtigen Schritt ins verantwortungsvolle Sporttreiben entwickelt.

SPORTARTSPEZIFISCHE ÜBERGANGSREGELN DER SPITZENSPORTVERBÄNDE
u.a. Ringen, Karate, Judo, etc. unter Link

Drucken E-Mail

Copyright © 2020 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.