Logo5

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kampfrichterausflug 2020

16.06.2020: Am vergangenen Donnerstag hatte sich der Großteil der Kampfrichter mittags in Geisingen getroffen. Von dort ging es über den Bodensee, Lindau und den Pfändertunnel ins schöne Montafon nach Österreich. Der Bezirk 3 reiste über die Schweiz an. 

Christian Sauer, Meik Stahl, Mario Eble, Vanessa Messner, Sven Hilser, Thomas Knosp, Winfried Kuhner, Claudio Bibbo, Gideon Bibbo, Raffaele Tascillo, Joachim Wioska, Andreas Bauer, Norbert Lemke, Torsten Baumgartner und Lars Wagner trafen sich dann alle gemeinsam bei der St. Bartholomäus Kirche zum diesjährigen Kampfrichterausflug.

Am Anreisetag folgte nach dem Beziehen des Quartiers im Kristhof des Bergdorfes Tschagguns ein gemütliches erstes Abendessen (Vesperplatte mit selbstgemachten Spezialitäten vom Kristhof) und danach ein sehr lustiges Gemeinschaftsspiel.

Am Freitag sind wir ins benachbarte Silbertal gefahren, von dort ging es mit der Seilbahn auf den Kristaberg. Von der Bergstation (1450m Höhe) sind wir auf den benachbarten Sonnenkopf gewandert. Nach einer kurzen Rast wurde noch der Gipfel auf dem Muttjöchle (2074m) erklommen. Nach dem erschwerten Abstieg blickten wir auf ca. 1000 gewanderte Höhenmeter und 18 km Wegstrecke (6,5 Stunden) zurück. Natürlich wurde der erste Ausflugstag gebührend in den Abendstunden beim Grillen ausgewertet. Zu Trinken gab es auch genug, erst recht, nachdem Präsident Martin Knosp von zu Hause aus als Lob für die großartige Leistung Getränke spendierte.

Dem Frühstück des zweiten Ausflugtages folgte eine Wanderung nach Latschau. Hierzu brachte uns die Golmerbahn in die perfekte Ausgangsposition. Dort teilte sich die Gruppe auf. Einige Kollegen fuhren direkt zur Bergstation weiter und genossen die Aussicht. Andere wählten den kurzen, aber sehr steilen Weg zur Bergstation und die verblieben sechs Kampfrichter wanderten ca. 6,6 km um den Berg Golm herum und erblickten auf ihrem Weg wunderschöne Panoramen.

Nach dem gemütlichen Mittagessen auf der Bergstation traten alle gemeinsam den Abstieg über den Wald-Rutschenpark Golm zur Mittelstation an, von wo es  über den Alpin-Coaster (2,6 km lange Sommerrodelbahn) hinunter ins Tal ging.

Der gemeinsame Abend wurde erneut mit Grillen und Gemeinschaftsspielen verbracht. Die länderübergreifende Kampfrichterfreundschaft wurde ebenfalls gepflegt. Sebastian Strassbauer vom URC Wolfurt (internationaler Kampfrichter und stellvertr. KR-Chef des ÖRV) besuchte uns. Am nächsten Tag traten wir zufrieden die Heimreise an.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die beiden Organisatoren des Ausfluges. Sven Hilser hatte die drei Tage super organisiert und wurde bei der Wanderroutenplanung toll von Winfried Kuhner unterstützt. Unsere Kampfrichterausflüge sind sicherlich etwas sehr Besonderes, auch weil wir gemeinsam immer viel Spaß haben. In diesem Jahr, nach der langen Zeit des Nichttreffen Könnens auf Grund der Corona-Pandemie war es umso schöner, diese tolle Zeit miteinander verbringen zu dürfen.

2020 Kari Montafon1 

Drucken E-Mail

Copyright © 2020 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.