Logo5

 

 

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beschlussfassung zur Gültigkeit der südbadischen Lizenzen Verbandsrunde 2020/2021

04.08.2020: Bedingt durch Covid-19 und die dadurch entstandenen Absagen zur Teilnahme an der Mannschaftsrunde 2020/2021 hat das stimmberechtigte Präsidium des SBRV in schriftlicher Beschlussfassung wie folgt beschlossen

 

Die für die Saison 2020/2021 eingereichten Lizenzanträge von Vereinen, die die Teilnahme an der Mannschaftsrunde 2020/2021 abgesagt haben sind ungültig. Dies gilt auch für bereits erteilte Lizenzen. Betroffen hiervon sind alle Ligen des südbadischen Ringerverbandes e.V., die Regionalliga und die Ligen der ARGE SAB. Dieser Beschluss tritt ab dem 01.08.2020 in Kraft.

Begründung: Die Erteilung einer Lizenz erfolgt für die Teilnahme an Wettkämpfen in der Mannschaftsrunde. Durch den Verzicht einzelner Vereine zur Teilnahme an der Mannschaftsrunde ist die Grundlage für die Lizenzerteilung entfallen. Für in diesem Jahr bereits durchgeführte Vereinswechsel gelten die Bestimmungen des Deutschen Ringerbundes e.V.

Mit freundlichen Grüßen

Das stimmberechtigte Präsidium des Südbadischen Ringerverbandes e.V. -SBRV-

Drucken E-Mail

Copyright © 2020 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.