Bei den Württembergischen Meisterschaften in Korb nahmen am 27. April auch 15 Ringer aus Südbaden teil. Gold erkämpften sich mit fünf Siegen Nico Megerle (70kg) von der RKG Freiburg 2000 sowie Alexander Weiß (97kg) vom SV Eschbach. Silber nach vier starken Siegen für Thomas Gebhardt (86kg) vom KSV Appenweier und einen guten 4. Platz erkämpfte sich Johannes Redmann (125kg) vom TuS Adelhausen. Herzlichen Glückwunsch an alle. 
Alle Ergebnisse unter LINK
 
Unser Kampfrichter Achim Vogt vom KSV Appenweier berichtete von den Württembergischen Meisterschaften der Männer im Griechisch-Römischen und im Freien Stil:

Ein sehr stark besetztes Turnier auf mind. DM-Niveau mit rund 400 Kämpfen, die bis ca. 20:30 Uhr andauerten. Um ca. 21:15 Uhr waren auch die 15 Finalkämpfe beendet. Spannende Kämpfe mit vielen engen Entscheidungen. Alle Kämpfe fanden im 3-Personen-Kampfgericht statt, was für mich völliges Neuland war, aber für die weitere Entwicklung als Kampfrichter unentbehrlich ist. So war ich abwechselnd als Kampfrichter- oder als Punktrichter eingesetzt. Danke an den WRV - Württembergischer Ringer Verband e.V. für das Vertrauen und wir sagen: Danke Achim für Deinen tollen Einsatz.
 
Keine Beschreibung verfügbar.
Mittwoch, Mai 22, 2024

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online